Schule ist mehr als...?

ein Filmprojekt

Genre: Dokumentation

"Die Schule" sieht sich immer wieder  den  Anforderungen einer modernen und sich schnell vollziehenden gesellschaftlichen Entwicklung unterworfen, ohne die Anerkennung der breiten Öffentlichkeit zu erlangen.

Noch immer sind Schulen, wie zum Beispiel die Schule am Sportpark in der Stadt Erbach im Odenwald eher die Ausnahme. In der  Öffentlichkeit hält sich weiterhin das Image einer oftmals überforderten Lernanstalt, in der Schüler sich am Lehrplan entlang hangeln, und Lehrer froh sind, nach dem Unterricht dem Schulsaal entfliehen zu können.

Was eine Schule jedoch abseits dieses Images zu leisten im Stande ist, soll dieser Film zeigen.
Ein engagiertes Team von Lehrern, Sozialarbeitern Mitarbeitern der Sozialdienste haben es verstanden, die Schüler in einer Art und Weise in ihre Arbeit einzubinden, dass Schule den Bezug zu einer nachvollziehbaren und begreifbaren Institution inmitten unserer Gesellschaft bekommt.

Mit welchen Maßnahmen und Mitteln dies geschieht, soll der Film vermitteln. Er bezieht die Zusammenarbeit zwischen Schule und städtischer Sozialrbeit ein, wie auch die enge Verknüpfunger der Schule zur Jugendsozialarbeit des Landkreises. Für die Trägerschaft der Schulzozialarbeit konnte ein Verein gewonnen werden, der das zusätzlich benötigte Perssonal stellt.

Der Erfolg des erhöhten Aufwandes aller beteiligten Seiten zeigt sich an der Schule deutlich. Die üb,nlichen Probleme wie Gewalt und Vandalismus sind hier weitgehend unbekannt. Toleranz gegenüber anderen Ethnien und sozialen Stati wird nicht nur in Worthülsen verpackt, sondern täglich gelebt Weshal die Schule die Auszeichnung "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" erhielt.

Der Film soll einerseits der Bevölkerung ein Bild dessen vermitteln, was Schule auch sein kann. Es soll andere Schulen in Hessen ermutigen ähnliche Wege zu gehen. Die Schulbehörden sollen aus den gängigen Mustern einer standardisierten Schulen heraustreten und die übergeordnete Schulbehörde  soll erkennen, welch eine hohes Maß an Motivation bei Schülern und Lehrern erzeugt werden kann. Er kann ebenfalls als Lehrmaterial im Bereich der Erwachsenenbildung eingesetzt werden.
Es ist auch daran gedacht, ihn den öffentlich rechtlichen Anstalten zur Ausstrahlung anzubieten (z.B. HR)